planbar 3

Küssaberg-Ortskern Kadelburg

Ortskern Kadelburg I Gemeinde Küssaberg
Grobanalyse und Vorbereitende Untersuchungen

Die Grobanalyse zum Ortskern des Ortsteils Kadelburg der Gemeinde Küssaberg hat gezeigt, dass trotz vorangegangener Sanierungen noch erhebliche Defizite vorherrschen. Besonders das Fehlen einer strukturellen, sozialen und räumlichen Ortsmitte, die beengte Verkehrsraumsituation und die überdurchschnittlich mangelhafte Bausubstanz waren ausschlaggebend für die erneute Aufnahme in das Landessanierungsprogramm. Zusammen mit dieSTEG erstellte planbar hochdrei die Grobanalyse und führte anschließend die vorbereitenden Untersuchungen mit der Befragung der Betroffenen und einer Informationsveranstaltung durch.

Vorrangiges Ziel der Sanierungen ist es, durch Neuordnung und Verlegung eines innerörtlichen Supermarktes eine neue identitätsstiftende und belebende Ortsmitte mit kleinteiligem Einzelhandel, ggf. Seniorenwohnen und Aufenthalts- bzw. Veranstaltungsflächen zu schaffen. Damit soll die Grundversorgung gesichert, mit einer Tiefgarage die überlastete Parksituation entspannt und dadurch der historische Kern aufgewertet werden. Die Sanierung der Bausubstanz, v.a. bei ortsbildprägenden Gebäuden, sowie die Aktivierung von Leerständen wird gezielt fokussiert. Mit der Entsiegelung und Gestaltung von Hofflächen, der Stärkung der Rad- und Fußwegeverbindungen und der Gestalten der prominenten Uferzone am Rhein sollen ungenutzte Potenziale im Freiraum für Bewohner und Besucher zukünftig erlebbar gemacht werden.